Der Wachkoma Award wird seit 2010 jährlich auf der Jahrestagung der Österreichischen Wachkoma Gesellschaft für besondere Verdienste für Menschen im Wachkoma vergeben.

Im Gedenken an Univ. Prof. DDr. h.c.mult. Franz Gerstenbrand (30.6.2017) wurde der Wachkoma Award im Jahr 2017 in „Franz Gerstenbrand Wachkoma Award“ umbenannt.

Wachkoma Award 2010-2016
Wachkoma Award 2010-2016
Franz Gersternbrand Wachkoma Award
Franz Gersternbrand Wachkoma Award (2017)

Bisherige Preisträger des Wachkoma Awards

2010

wachkoma_award_gerstenbrand_2010

Univ. Prof. DDr. h.c.mult.
Franz Gerstenbrand

2011

wachkoma_award_zieger_2011Apl. Prof. Dr.
Andreas Zieger

2012

wachkoma_award_bienstein_2012Prof.
Christel Bienstein

2013

wachkoma_award_binder_2013Univ. Prof. Dr.
Heinrich Binder

2014

wachkoma_award_hinterhäuser_2014Markus Hinterhäuser

2015

wachkoma_award_hundstorfer_2015Bundesminister
Rudolf Hundstorfer (2019)

2016

wachkoma_award_bigler_2016Jürgen Bigler

2016

wachkoma_award_hannich_2016Prof. Dr.
Hans Joachim Hannich

Ab 2017 Umbenennung in Franz Gerstenbrand Wachkoma Award“

2017

Prim. Dr.
Johann Donis

2018

wachkoma_award_nentwig_2018Landrat a. D.
Armin Nentwig
(D)

2019

wachkoma_award_frank_hatch_2019Dr. Frank Hatch (USA)
Mitbegründer der Kinästhetik

2020

wachkoma_award_schabus_2020
Univ. Prof. Dr. Manuel Schabus

2021

fragezeichen

Wir gratulieren allen Gewinnern sehr herzlich!

Alle Preisträger 2010-2020 zum Download: PDF